Der beste natürliche Fettverbrenner in Kapselform

Bewertung: 4.75 4 Rezensionen

Der Erfolg einer Diät lässt sich nicht nur an einem wesentlichen und nachhaltigen Gewichtsverlust messen, sondern in erster Linie auch an einem Abbau von Fettmasse, wobei gleichzeitig die Muskelmasse erhalten wird. Es ist nicht so einfach, wie man denkt, das Fett loszuwerden, das unser Körper im Laufe der Jahre angesammelt hat. Zum Glück gibt es heute jedoch natürliche und wirkungsvolle Fettverbrenner, mit deren Hilfe man schneller ein Ergebnis erzielen kann. Lesen Sie hier, welches der wirksamste natürliche Fettverbrenner ist und welche Empfehlungen wir Ihnen für eine wirksame Gewichtsabnahme geben.

Himbeerketon zur natürlichen Beschleunigung der Fettverbrennung

Hier erfahren Sie, wie Himbeerketon Ihnen dabei hilft, auf natürliche Art den Stoffwechsel zu beschleunigen, den Energieverbrauch deutlich zu erhöhen und dadurch Fett schnell und dauerhaft zu verbrennen.
Testen Sie jetzt Raspberry Ketone!

Was ist ein Fettverbrenner?

Ein Fettverbrenner, manchmal auch Fatburner genannt, ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das, wie bereits der Name sagt, das im Körper eingelagerte Fett verbrennen soll. Fettverbrenner können jedoch auf unterschiedliche Art wirken. Einige dieser Produkte kurbeln den Stoffwechsel an und zwingen unseren Organismus dazu, mehr Energie als sonst zu verbrauchen und diese Energie den im Körper vorhandenen Fettdepots zu entnehmen.

Andere Fettverbrenner reduzieren die Einlagerung des mit der Nahrung aufgenommenen Fettes, indem sie dessen Ausscheidung fördern, bevor dieses gespeichert wird.

Einige der besten Produkte in diesem Bereich verbinden sogar beide Wirkungsweisen.

 

So findet man den besten natürlichen Fettverbrenner

Wie gerade erwähnt hat ein Fettverbrenner eine gezielte Wirkungsweise, daher ist es empfehlenswert, dass Sie Ihr Nahrungsergänzungsmittel in Abhängigkeit von Ihrem Ziel und der Art auswählen, mit der Sie Ihr Schlankheitsprogramm durchführen möchten. Wenn Sie sportlich sind, ist zweifellos ein Fettverbrenner wirkungsvoll, der den Energieverbrauch maximiert.

Im Rahmen einer fettreduzierten Diät bevorzugen Sie ein Produkt, welches die Einlagerung von Fett verhindert und somit eine Gewichtsabnahme ohne große Einschränkungen ermöglicht.

Der beste Fettverbrenner ist aber verständlicherweise der, der eine doppelte Wirkung hat, der nämlich sowohl bereits eingelagertes Fett abbaut als auch die Einlagerung von neuem Fett verhindert.

 

Welche Inhaltsstoffe verbrennen Fett auf natürliche Art?

Wenn Sie die Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln mit Fettverbrennungs-Effekt genauer unter die Lupe nehmen, werden Sie feststellen, dass viele Substanzen, die den Abbau von Fettmasse unterstützen, natürlichen Ursprungs sind. Es ist also möglich, bestimmte Nahrungsmittel mit Fettverbrennungs-Effekt im Rahmen einer entsprechenden Diät mit solchen Nahrungsergänzungsmitteln zu kombinieren, um noch schneller und wirksamer abzunehmen. Bleiben diese Nahrungsmittel auch nach der Diät Teil des täglichen Speiseplans, so hilft dies dabei, das Gewicht zu stabilisieren.

  • Grüner Tee: Tee, vor allem grüner Tee, ist ein Inhaltsstoff, der Fett erfolgreich verbrennt und so hilft, das Gewicht im Griff zu behalten. Grüner Tee beschleunigt den Stoffwechsel, hilft damit dem Körper, mehr Kalorien zu verbrennen und weniger Nahrungsfette einzulagern, indem er die Ausscheidung solcher Fette fördert. Im Vergleich zu anderen Getränken hilft grüner Tee dabei, bis zu 40 % mehr Fett zu verbrennen. Grüner Tee wird häufig in Nahrungsergänzungsmittel mit Fettverbrennungs-Effekt eingesetzt.
  • Kalzium und Milchprodukte: Es ist weniger bekannt, dass auch Milchprodukte aufgrund ihres hohen Kalziumgehalts in dieser Beziehung wirken. Sie hemmen die Produktion von Kortison, einem Hormon, das für die Einlagerung von Bauchfett verantwortlich ist. Bevorzugen Sie jedoch fettarme Milch, da diese das Fett wirksamer löst und nur wenig Kalorien enthält.
  • Zitrusfrüchte: Zitronen, Orangen und Grapefruits sind erstklassige Verbündete im Kampf gegen Fettmasse. Das enthaltene Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Beschleunigung des Stoffwechsels, was wiederum zu einer höheren Verbrennung von Fett führt. Diese Früchte stärken darüber hinaus das Immunsystem und helfen dabei, den Spiegel an schlechtem Cholesterin im Blut im Griff zu behalten.
  • Scharfe Paprika/Chili: Nahrungsergänzungsmittel mit Fettverbrennungs-Effekt enthalten oft Capsaicin, einen Wirkstoff, der in Extrakten aus scharfer Paprika enthalten ist. Dieses Alkaloid bewirkt, dass der Organismus weniger Fett einlagert. Da scharfe Paprika ebenfalls viel Vitamin C enthält, hat sie sowohl einen Nutzen für die Fettverbrennung als auch für den Stoffwechsel.
  • Lecithin: Lecithin aus Soja oder Tofu hilft dabei, den Fettstoffwechsel zu beschleunigen und Fett dadurch schneller zu verbrennen. Diese essenzielle Fettsäure ist auch dem Gedächtnis und der Stimmung zuträglich, und sie hilft darüber hinaus, das Hungergefühl besser zu kontrollieren und Heißhungerattacken zu vermeiden.
  • Kaffee: Kaffee bewirkt im Organismus eine Thermogenese, also eine Erhöhung der Körpertemperatur, was den Stoffwechsel beschleunigt und damit einen besseren Abbau von Fett unterstützt. Ein übermäßiger Konsum von Kaffee ist allerdings der Gesundheit nicht zuträglich. Zu bevorzugen ist grüner Kaffee in Pulver- oder Kapselform.
  • Eier: Der tägliche Verzehr von zwei Eiern (vorzugsweise morgens) hilft dabei, die Fettaufnahme im Tagesverlauf zu begrenzen. Sie sorgen auch für ein Sättigungsgefühl, was wiederum hilft, Hungerattacken und Knabbern zwischendurch zu vermeiden.
  • Rotes Fleisch: Die in rotem Fleisch und manchen Meeresfrüchten enthaltenen Proteine unterstützen den Organismus dabei, für die Energieproduktion aus den Reserven zu schöpfen. Verantwortlich dafür ist der Bestandteil L-Carnitin, der auch in bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln mit Fettverbrennungs-Effekt enthalten ist. Dadurch beschleunigt rotes Fleisch den Stoffwechsel und stimuliert die Blutzirkulation.
  • Kaltes Wasser: Das ist vielleicht neu für Sie, aber trotzdem wichtig. Trinkt man sehr kaltes Wasser, so beschleunigt dies ebenfalls den Stoffwechsel und kurbelt die Fettausscheidung an. Wir empfehlen Ihnen, täglich mindestens 1,5 Liter Wasser zu trinken und dieses im Kühlschrank aufzubewahren.

 

Welche Sportarten unterstützen die Fettverbrennung auf natürliche Art?

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel mit Fettverbrennungs-Effekt sind sehr wirksam, wenn es darum geht, Fettmasse abzubauen. Will man jedoch noch schneller einen Erfolg sehen, sollte man sich unbedingt körperlich betätigen, um mehr Kalorien zu verbrennen. Allerdings verbrennt der Körper nicht bei allen Sportarten gleich viel Fett. Nachfolgend daher einige Tipps, welcher Sport bzw. welche körperliche Betätigung in dieser Beziehung am besten geeignet ist:

  • Vermeiden Sie zu intensive Sportarten: Die Anstrengung während einer sportlichen Betätigung veranlasst unseren Körper dazu, seine Reserven an Kohlenhydraten oder Lipiden anzugreifen. Um Fett zu verbrennen, ist es wichtig, dass der Körper dazu gezwungen wird, auf die Fettreserven zurückzugreifen. Dafür sollte man vorzugsweise eine Sportart wählen, die nicht intensiv, sondern ausdauernd ist. Sehr intensive Sportarten verbrennen nämlich vorwiegend Kohlenhydrate. Gehen ist daher besser als Laufen und Radfahren besser als Tennisspielen.
  • Mäßige aber ausdauernde Anstrengung: Wie bereits erwähnt, verbrennt unser Körper bei einer mäßigen Anstrengung mehr Fett und weniger Kohlenhydrate. Ausdauersportarten sind also sehr empfehlenswert, da der Organismus erst mit der Zeit damit beginnt, das eingelagerte Fett anzugreifen. Bevor er aus den Reserven schöpft, nutzt er zunächst die in den Muskeln verfügbare Energie. Wenn man sich über eine längere Zeit hinweg körperlich betätigt, selbst wenn dies nicht sehr anstrengend ist, dann verbraucht der Körper eher Lipide, um der Anstrengung länger gewachsen zu sein. Glukose hingegen ist schneller erschöpft. Ein weiterer Vorteil von nicht zu intensiven Sportarten besteht darin, dass sie eher den Abbau von tieferliegendem Fett (beispielsweise von Bauchfett) unterstützen als aus dem Unterhautfettgewebe. Eine solche körperliche Betätigung hilft also dabei, schneller sichtbar abzunehmen.

Vielleicht fragen Sie sich, warum manche Menschen durch Sport tendenziell mehr Kalorien und Fett verbrennen, während andere bei gleicher Anstrengung viel schwerer abnehmen. Der Grund dafür liegt im sogenannten Body Mass Index (BMI). Es ist nämlich nachgewiesen, dass die Muskeln bei Anstrengung umso weniger Energie verbrauchen, je höher der BMI ist. Dies liegt daran, dass die Muskeln weniger Fasern vom Typ I enthalten, die wiederum für die Fettverbrennung zuständig sind, und dass die Lipide nur schwerer in die Muskeln gelangen. Auch in diesem Fall hilft ein Ausdauertraining dabei, mehr Fasern vom Typ I zu bilden und dadurch allmählich den Fettverbrauch durch die Muskeln zu steigern.

Ein letzter Ratschlag, wie man durch körperliche Betätigung auf natürliche Art Fett verbrennt: Regelmäßig Sport treiben! Das ausschlaggebende Kriterium für das Abnehmen ist zwar die Ausdauer, doch es ist ebenfalls wichtig, sich regelmäßig sportlich zu betätigen. 30 Minuten mäßige körperliche Betätigung pro Tag sind besser als ein Mal zwei Stunden Intensivsport pro Woche.

Wenn Sie Sport eher ablehnend gegenüberstehen und sich nur schwer dazu aufraffen können, beginnen Sie mit Gehen oder Schwimmen. Achten Sie dabei auf Ihren Körper und seine Grenzen. Nahrungsergänzungsmittel mit Fettverbrennungs-Effekt helfen Ihnen dabei, das Ergebnis der durch das Training verbrauchten Energie schnell zu sehen.

 

Wie wählt man einen natürlichen Fettverbrenner aus?

Nachdem Sie nun wissen, welche Eigenschaften natürliche Fettverbrenner haben, möchten Sie vielleicht ein solches Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen kaufen. Dafür haben Sie die Qual der Wahl zwischen unzähligen Produkten, die alle sehr verlockende Eigenschaften anpreisen. Was also tun?

Egal um welches Produkt es sich handelt, es ist immer wichtig, dass der Wirkstoff richtig dosiert ist, um die Versprechen des Produktes halten zu können. Es gibt zahlreiche Produkte auf dem Markt, deren Wirkstoffe zu gering dosiert sind.

Zu bedenken ist auch, dass es Nahrungsergänzungsmittel gibt, die einen Fettverbrennungs-Effekt haben und gleichzeitig als Appetitzügler wirken, wie beispielsweise Raspberry Ketone. Das macht ein Schlankheitsprogramm noch wirksamer. Auf diese Weise werden der Stoffwechsel stimuliert und die Fettverbrennung gesteigert; gleichzeitig reduziert sich das Hungergefühl, was dabei hilft, sich ausgewogener zu ernähren, ohne ein Gefühl des Mangels zu haben.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, sich für ein Nahrungsergänzungsmittel zu entscheiden, dessen Wirksamkeit vor der Markteinführung durch wissenschaftliche Studien und klinische Tests nachgewiesen wurde. Dies ist bei allen Nahrungsergänzungsmitteln mit Fettverbrennungs-Effekt der Fall, die wir Ihnen auf dieser Website vorstellen. Sie können sich ganz einfach davon überzeugen, indem Sie die Kommentare von Nutzern lesen, welche diese Produkte getestet haben, oder indem Sie es gleich selbst ausprobieren und eine erste Kur online bestellen. Dann werden Sie feststellen, dass die von uns ausgewählten Produkte tatsächlich wirken.

Raspberry Ketone: der beste natürliche Fettverbrenner

Dank seiner einzigartigen Zusammensetzung gilt Raspberry Ketone als der beste Fettverbrenner, da er gleichzeitig die im Körper eingelagerte Fettmasse und die mit der Nahrung aufgenommenen Lipide abbaut und so einen schnellen Gewichtsverlust ermöglicht.
Raspberry Ketone jetzt kaufen!