Wirksamkeit von Trioxidil bei Haarausfall

Bewertung: 3.55 20 Rezensionen

Immer mehr Männer haben Probleme mit vorzeitigem oder starkem Haarausfall, und das noch dazu in einem immer jüngeren Alter. Glücklicherweise gibt es heute natürliche Behandlungsmethoden, mit denen man dem nicht nur entgegenwirken, sondern den Trend sogar umkehren und das Nachwachsen der Haare stimulieren kann. Das neueste Ergebnis der Forschung ist ein Wirkstoff namens Trioxidil, der auf der ganzen Welt für seine Wirksamkeit gegen dünner werdendes Haar anerkannt ist und beeindruckende Erfolge erzielt. Er wird inzwischen in einer natürlichen Behandlung namens Foligain P5 eingesetzt, wo er den Wirkstoff Minoxidil ersetzt hat und zu noch schnelleren Resultaten führt. Nachfolgend erfahren Sie mehr über dieses Produkt gegen Haarausfall. Sie erhalten Erläuterungen über die gezielte Wirkung, über mögliche Kontraindikationen sowie einige Tipps, wo Sie es ganz einfach beziehen können.

Foligain P5 mit 10 % Trioxidil

Die Zusammensetzung der Lotion Foligain P5 10 % ist zweifellos eine der wirksamsten auf dem Markt, da sie die ideale Dosierung von 10 % Trioxidil sowie weitere natürliche Inhaltsstoffe enthält, welche die Wirkung gegen den Haarausfall noch verstärken.
Foligain P5 beziehen!

Was ist Trioxidil und welchen Nutzen bietet es gegen Haarausfall?

Trioxidil ist ein Wirkstoff, der in der Formel von Folgain P intensiv für Männer enthalten ist. Diese Behandlung hilft dabei, Probleme mit schütterem Haar wirksam zu bekämpfen und den Haarwuchs auf natürliche Art zu stimulieren. Das Produkt enthält die ideale Dosierung von 10 % Trioxidil, um Haarausfall zu stoppen und das Nachwachsen der Haare anzuregen, selbst wenn diese schon lange ausgefallen sind. Das Haar wird kräftiger und dichter als zuvor.

Trioxidil hat zwar den Wirkstoff Minoxidil ersetzt, kann aber auch zusätzlich zu diesem eingesetzt werden. Die einfach anzuwendende Lotion, die außerdem noch andere natürliche Inhaltsstoffe enthält, versorgt die Kopfhaut mit Nährstoffen und verleiht ihr Feuchtigkeit.

Der Name Trioxidil bezieht sich auf die Dreifachwirkung, die dieses Produkt auf das Haar und vor allem auf die Haarfollikel hat. Es ist wichtig zu wissen, dass Haarausfall bei Männern vor allem durch die folgenden drei Faktoren ausgelöst wird:

  • Durch Hormonveränderungen und eine genetische Veranlagung kann es zu einer sogenannten androgenetischen Alopezie kommen. 70 % aller Fälle von dünner werdendem Haar und Kahlköpfigkeit sind auf diese Ursache zurückzuführen.
  • Ernährungsbedingte Mangelerscheinungen, vor allem ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, führen ebenfalls zu einer Schwächung der Haare und bremsen das Wachstum.
  • Die dritte Ursache für schütteres Haar und Haarausfall kann in einer Störung des Immunsystems liegen.

In allen Fällen beginnt der Haarausfall damit, dass zunächst die Haare geschwächt sind und immer dünner werden. Anschließend fallen sie aus und wachsen nicht mehr nach.

Der Wirkstoff Trioxidil, der in der Lotion Foligain P5 enthalten ist, kann nun genau eine Umkehr dieses Phänomens herbeiführen. Er bewirkt eine bedeutende Verbesserung der Kopfhaut, indem er sie mit Nährstoffen versorgt, sowie eine Stimulation der Haarfollikel, damit gesunde und kräftige Haare nachwachsen. Schwächen und Ausdünnen der Haare werden damit gestoppt, und es setzt wieder ein normaler Haarwuchszyklus ein, bei dem die Haare schneller nachwachsen und nicht mehr so schnell ausfallen.

 

Zusammenfassung der Vorteile von Trioxidil im Vergleich zu anderen Behandlungsmethoden gegen Haarausfall

Wenn man eine Lotion mit Trioxidil benutzt, um den Haarausfall zu stoppen, so bietet das zahlreiche Vorteile. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Zum einen ist Trioxidil ein Wirkstoff, den alle Männer anwenden können, egal welchen Haartyp und welchen Hauttyp sie haben. Vor allem für empfindliche Haut ist dieser Wirkstoff geeignet, da er das Gleichgewicht der Kopfhaut bewahrt und weder zu Irritationen noch zu anderen unerwünschte Nebenwirkungen führt.
  • Er kann auch als Ergänzung zu anderen Produkten auf der Basis von Minoxidil verwendet werden. Minoxidil war früher in der Lotion Foligain enthalten.
  • Trioxidil gehört zurzeit zu den effizientesten Wirkstoffen gegen Haarausfall, die im Handel erhältlich sind. Das Produkt ist einfach anzuwenden und führt schnell zu einem anhaltenden Erfolg.

 

Wirkung und konkrete Erfolge von Trioxidil

Sehen wir uns nun genauer an, auf welche Weise Trioxidil Haarausfall stoppen und das Nachwachsen der Haare fördern kann. Wie oben erwähnt, hat Trioxidil eine Dreifachwirkung auf Haare und Follikel.

  • Zum einen blockiert der Wirkstoff gezielt die Produktion von Dihydrotestosteron (DHT) im Körper. Dieses männliche Hormon ist direkt für die Schwächung der Haare und vorzeitigen Haarausfall verantwortlich.
  • Darüber hinaus versorgt er die Haarfollikel mit Nährstoffen, vor allem mit unverzichtbaren Proteinen. Dank dieser verbesserten Zufuhr wird der Wachstumszyklus der Haare stimuliert, sodass diese stärker nachwachsen und widerstandsfähiger sind.
  • Zu guter Letzt verbessert Trioxidil die Durchblutung der Blutgefäße und die Sauerstoffversorgung der Zellen und sorgt so für eine gesunde Kopfhaut. Der Feuchtigkeitsgehalt der Kopfhaut wird verbessert, da der Wirkstoff eine Art Versiegelungseffekt hat, der einen Feuchtigkeitsverlust verhindert.

Zum Schluss sei noch darauf hingewiesen, dass die Lotion Foligain mit Trioxidil auf einer sogenannten « Mikroemulsionstechnologie » basiert, welche die Nährstoffversorgung der Zellen optimiert und die Zellregeneration beschleunigt, was ebenfalls die Entstehung des männlichen Hormons DHT und dessen negative Auswirkungen bekämpft. Dieser Technologie ist es zu verdanken, dass die Proteinzufuhr in der Haarmatrix durch den natürlichen, bioaktiven Inhaltsstoff Biotin verbessert wird.

Zusammengefasst kann man sagen, dass eine Lotion auf der Basis von Trioxidil die meisten Fälle von Alopezie und Haarausfall behandeln kann. Die Wirksamkeit ist nicht zu verleugnen und mit dieser Hilfe ist es möglich, ohne chirurgischen Eingriff oder Perücke wieder dichtes und kräftiges Haar zu erhalten. Der natürliche Haarwuchszyklus stellt sich wieder ein, und die Haare fallen nicht mehr vorzeitig aus. Eine Lotion mit Trioxidil hilft also dabei, die optimale Nährstoffversorgung wiederherzustellen und damit dem Phänomen der Kahlköpfigkeit ein für alle Mal ein Ende zu bereiten.

 

Anwendung von Trioxidil und Resultate

Trioxidil ist zurzeit nur in wenigen Lotionen enthalten, wozu auch Foligain P5 gehört. Dieses Produkt ist aktuell die Lotion mit der höchsten Dosierung dieses Wirkstoffs, wobei Sie die Behandlung darüber hinaus auch noch mit einem Shampoo oder einer Spülung auf der Basis von Trioxidil oder Minoxidil vervollständigen können.

Was die Anwendung der Lotion Foligain P5 mit Trioxidil angeht, so ist diese äußerst einfach. Bei der Behandlung von Haarausfall gehen Sie wie folgt vor:

  • Tragen Sie zweimal pro Tag (morgens und abends) je 4 Sprühstöße auf die jeweiligen Partien auf. Achten Sie darauf, dass Sie das Produkt vor allem auf die vom Haarausfall besonders betroffenen Stellen auftragen.
  • Es ist empfehlenswert, die Lotion mit den Fingerspitzen einige Minuten lang einzumassieren, so lange bis diese von der Kopfhaut vollständig aufgenommen wurde. Spülen Sie das Produkt nach der Anwendung nicht aus. Während einer Dauer von mindestens 4 Stunden sollten Sie die Haare nicht nass machen.
  • Waschen Sie sich nach dem Auftragen von Trioxidil sorgfältig die Hände, um nicht das Haarwachstum an anderen Körperstellen anzuregen. Selbstverständlich können Sie zum Auftragen auch Handschuhe anziehen.

Die Behandlungsdauer variiert von einer Person zur anderen. Sie hängt vom Ausmaß des Haarausfalls und von der Regenerationsfähigkeit des Organismus ab. Auch die Zeit, wie lange das Problem bereits besteht, spielt eine Rolle. Im Allgemeinen wird man nach nur wenigen Behandlungswochen bereits einen ersten Erfolg sehen und feststellen, dass die Haare sichtbar kräftiger geworden sind. Das Nachwachsen der Haare beginnt dagegen erst nach einigen Monaten. Um eine optimale Wirkung von Trioxidil zu erzielen, wird empfohlen, die Behandlung mindestens 6 bis 9 Monate durchzuführen.

Selbstverständlich kann man einige Zeit nach Beendigung einer Behandlung mit Trioxidil erneut eine Kur durchführen, um erneutem Haarausfall vorzubeugen.

 

Hat Trioxidil unerwünschte Nebenwirkungen bzw. gibt es Kontraindikationen?

Einer der großen Vorteile von Trioxidil gegen Haarausfall ist der, dass dieser Wirkstoff im Gegensatz zu Minoxidil, das zuvor in der Lotion Foligain eingesetzt wurde und bei sensiblen Menschen zu Reizungen geführt hat, keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen.

Trioxidil ist nämlich an die Physiologie der Kopfhaut angepasst und löst selbst bei Menschen mit empfindlicher Haut keinerlei Irritationen aus. Es gibt also keine Kontraindikationen für diesen Wirkstoff, und alle Männer, die unter Alopezie leiden, können ihn anwenden.

Selbstverständlich sollte man vor dem Kauf eines Produktes mit Trioxidil die Liste aller Inhaltsstoffe durchlesen, um sicherzugehen, dass kein anderer Stoff enthalten ist, der möglicherweise eine Allergie auslösen könnte.

Dieser neue Wirkstoff ohne unerwünschte Nebenwirkung ist sehr effizient und zeigt noch bessere Ergebnisse als die Vorgängerprodukte.

 

Stellt Trioxidil ein Gesundheitsrisiko dar?

Wie bereits erwähnt ist Trioxidil ein Wirkstoff, der das physiologische Gleichgewicht der Kopfhaut respektiert. Er vorsorgt die Haarfollikel mit Nährstoffen und Sauerstoff und trägt zur Kräftigung der Haare bei.

Da Trioxidil keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen auslöst, stellt das Produkt absolut kein Risiko für die Gesundheit dar.

Wie alle anderen freiverkäuflichen Wirkstoffe auch, wurde Trioxidil vor der Markteinführung verschiedenen klinischen Tests unterzogen, um eine sichere Anwendung selbst über einen längeren Zeitraum hinweg zu garantieren. Das Produkt kann daher in Deutschland vollkommen legal gekauft und ohne ärztliche Überwachung angewendet werden.

 

Ist Trioxidil in der Apotheke erhältlich?

Sie möchten die Wirksamkeit von Trioxidil testen und dieses Produkt so schnell wie möglich kaufen? Dann fragen Sie sich jetzt vielleicht, ob es in der Apotheke erhältlich ist. Da dieser Wirkstoff erst vor Kurzem entwickelt wurde, gibt es bislang nur wenige Produkte, die ihn enthalten. Bis heute enthalten nur die Produkte des Foligain-Sortiments Trioxidil gegen Haarausfall in einer idealen Dosierung.

Diese Produkte sind allerdings weder in Apotheken noch im spezialisierten Handel erhältlich. Sie können diese Lotion jedoch im Internet bestellen, was im Übrigen zahlreiche Vorteile bietet. Bei dieser Gelegenheit können Sie die Zusammensetzung der Lotion mit allen Inhaltsstoffen einsehen, und anschließend dann die Bestellung über eine sichere Verbindung absenden. Je nach Bestellmenge oder aktuellen Angeboten profitieren Sie dabei unter Umständen von interessanten Preisnachlässen. Die Lieferung der Lotion mit Trioxidil erfolgt schnell, und ab einem Bestellwert von 60 € ist sie zudem kostenlos. Dadurch können Sie die Ergebnisse an Ihren Haaren so schnell wie möglich feststellen.

Selbstverständlich bieten Apotheken ebenfalls Produkte zur Behandlung von Haarausfall an. Diese enthalten jedoch nicht den Wirkstoff Trioxidil und sind daher weniger effizient. Wir empfehlen Ihnen, diese Lotion online zu bestellen. So können Sie sicher sein, vom Nutzen dieses hochwertigen Wirkstoffs umfassend zu profitieren.

 

Wo findet man Kundenfeedbacks zu Trioxidil?

Bevor Sie eine Behandlung mit Trioxidil beginnen, um damit Ihren Haarausfall zu bekämpfen, möchten Sie vielleicht mehr über die tatsächliche Wirkung des Produktes wissen. Wir raten Ihnen allerdings dringend davon ab, solche Informationen in allgemeinen Foren zu suchen oder nicht verifizierte Websites zu konsultieren.

Die einzige Möglichkeit, einen objektiven Eindruck über die Wirksamkeit dieser Behandlung zu erhalten, sind die Erfahrungen seriöser Anwender. Diese Möglichkeit erhalten Sie bei unserem Partner, der die Lotion Foligain mit Trioxidil vertreibt. Alle Erfahrungsberichte, die Sie dort finden, wurden von tatsächlichen Produktanwendern verfasst, die einen echten Eindruck von den Ergebnissen haben.

Viele Erfahrungsberichte, die Sie auf anderen Websites finden, sind nicht verlässlich, da manche durch Hersteller von Konkurrenzprodukten erstellt wurden, die auf diese Weise ihre eigenen Produkte in den Vordergrund rücken möchten, oder auch von Anwendern, welche die Behandlung nicht lange genug durchgeführt haben.

Wenn Sie die Berichte auf der Website unseres Vertriebspartners lesen, werden Sie schnell feststellen, dass diese überwiegend sehr positiv sind und dass die Anwender mit den Resultaten der Lotion mit Trioxidil sehr zufrieden sind.

 

Welches sind unsere Erfahrungen mit Trioxidil und der Wirkung gegen Haarausfall?

Wir haben es uns auf dieser Website zur Gewohnheit gemacht, natürliche Behandlungsmethoden für diverse Probleme objektiv zu untersuchen. Wir achten sehr darauf, Ihnen nur die wirksamsten Produkte vorzustellen, die im Handel erhältlich sind. Dies gilt natürlich auch für Trioxidil.

Daher überrascht es nicht, dass wir mit Lotionen und anderen Produkten auf der Basis von Trioxidil durchaus positive Erfahrungen gemacht haben. Diese Produkte wurden durch verschiedene wissenschaftliche Studien seriös geprüft. Die Kommentare von Kunden, die sie angewendet haben, bestätigen darüber hinaus, dass Trioxidil zurzeit einer der besten Wirkstoffe für eine natürliche Bekämpfung von Alopezie ist.

Die dreifache Wirkung von Trioxidil auf Kopfhaut und Haarfollikel hilft dabei, die Ursachen des Haarausfalls bei Männern zu bekämpfen und ein schnelles Nachwachsen der Haare zu unterstützen. Wie oben erwähnt hat dieser Wirkstoff der neuen Generation den Vorteil, keine unerwünschten Nebenwirkungen auszulösen, was bei anderen Produkten mit einer vergleichbaren Zielsetzung nicht der Fall ist, da diese oft Irritationen oder andere Beschwerden auslösen.

Für ein optimales Resultat sollte man allerdings die Behandlung regelmäßig und über einen längeren Zeitraum durchführen. Man muss sich schon einige Monate gedulden, bis sich die ganze Wirkung dieses Produkts zeigt und man tatsächlich ein Nachwachsen der Haare feststellen kann. Im Übrigen ist es durchaus möglich, dass zu Beginn der Behandlung der Haarausfall eher noch zunimmt. Dieses Phänomen, bei dem im Grunde genommen nur bereits geschwächte Haare abgestoßen werden, um das Nachwachsen kräftigerer Haare zu ermöglichen, tritt allerdings nur vorübergehend auf. Zögern Sie auch nicht, zusätzlich zur Behandlung mit Trioxidil natürliche Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, die dabei helfen, möglicherweise bestehende Mangelerscheinungen auszugleichen.

Fazit: Wir können Ihnen nur empfehlen, so schnell wie möglich eine Behandlung mit Trioxidil zu beginnen, um das Ausdünnen und Ausfallen der Haare zu stoppen und innerhalb weniger Monaten wieder dichtes und kräftiges Haar zu erhalten.

 

Kann man außer Trioxidil noch andere Nahrungsergänzungsmittel gegen Haarausfall einnehmen?

Wie die meisten Männer und Frauen, die an starkem Haarausfall leiden, möchten auch Sie sicherlich dieses Problem schnellstmöglich in den Griff bekommen und dafür alle Möglichkeiten und Produkte, die es gibt, nutzen. Wie Sie nach einigen Anwendungswochen feststellen werden, reicht die Lotion Foligain mit Trioxidil aus, um den Haarausfall zu stoppen und das Nachwachsen der Haare zu fördern. Nichts hindert Sie jedoch daran, parallel zu dieser Behandlung ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, das dabei hilft, die Wirkung der Lotion zu optimieren, damit Sie wieder gesunde und kräftige Haare bekommen.

Es gibt in der Tat mehrere natürliche Nahrungsergänzungsmittel im Handel, die dafür entwickelt wurden, starken Haarausfall und Kahlköpfigkeit zu behandeln. Ziel dieser Nahrungsergänzungsmittel ist es, Nährstoffmangel zu mindern oder zu beheben, da bestimmte Nährstoffe für den Haarwuchs und für kräftige Haare wichtig sind. Man hat festgestellt, dass Menschen mit starkem Haarausfall oft unter einem Mangel an Nährstoffen wie Zink, Magnesium, Kalzium, Eisen oder an bestimmten Vitaminen der Gruppe B leiden. Oft ist es sogar so, dass diese Mangelerscheinungen gerade dadurch erkannt werden, weil die Haare stumpf aussehen oder ausfallen.

Es ist daher eine ausgezeichnete Idee, neben der lokalen Anwendung von Trioxidil natürliche Nahrungsergänzungsmittel gegen Haarausfall einzunehmen. Nach einer Kur, die allerdings mindestens 3 Monate dauern sollte, werden Sie feststellen, dass Ihr Haar gesund und vital aussieht und schneller nachwächst.

Diese natürlichen Nahrungsergänzungsmittel gegen eine beginnende Glatze beziehungsweise für die Gesundheit der Haare allgemein, verbessern die Mikrozirkulation des Bluts in den Kapillaren und reduzieren eventuell vorhandene Entzündungen der Haarwurzeln, die oft Haarausfall auslösen. Durch die Zufuhr der Vitamine B6 oder B8, von Zink oder Aminosäuren unterstützen diese Nahrungsergänzungsmittel den Aufbau von Keratin, das wiederum für das Wachsen der Haare verantwortlich ist.

Im Handel finden Sie darüber hinaus spezifische Nahrungsergänzungsmittel, um die Talgproduktion zu regulieren. Durch die Reduzierung einer übermäßigen Talgproduktion der Kopfhaut kann man ebenfalls frühzeitigen Haarausfall bekämpfen. Derartige Nahrungsergänzungsmittel enthalten im Allgemeinen Zink sowie ein pflanzliches Öl wie Kürbiskernöl. Manche enthalten darüber hinaus natürliche Extrakte, die dabei helfen, die Haare vor freien Radikalen zu schützen, die zu einem vorzeitigen Altern der Haarwurzel führen können. Andere enthalten Bierhefe, die seit Langem dafür bekannt ist, Nägel und Haare zu stärken.

Auf unserer Website finden Sie zahlreiche Artikel über solche natürlichen Nahrungsergänzungsmittel gegen Haarausfall. Wir haben Produkte für Sie ausgewählt, die Sie dabei unterstützen, zusätzlich zur Lotion Foligain den Haarausfall zu bekämpfen, damit Sie einen schnelleren Erfolg sehen beziehungsweise das erzielte Resultat langfristig erhalten.

 

Praktische Ratschläge, um Haarausfall zu vermeiden

Wenn Sie unter Haarausfall leiden, dann sollten Sie zunächst eine Behandlung mit der Lotion Foligain durchführen, um einen echten Erfolg zu sehen. Darüber hinaus können Sie jedoch auch im Alltag einige Dinge ändern und sich eine gesunde Lebensführung angewöhnen, um dem weiteren Ausfallen der Haare vorzubeugen. Nachfolgend daher einige Ratschläge, wie Sie dies umsetzen:

  • Vermeiden Sie alles, was das Haar zu sehr strapazieren würde, beispielsweise zu heftiges Bürsten.
  • Verwenden Sie keine aggressiven Produkte für die Haare; Haarfarben (selbst Produkte auf natürlicher Basis), Dauerwellen, Produkte zum Glätten oder Stylen sollten Sie daher meiden.
  • Tragen Sie keine Accessoires wie Haargummis, Haarbänder oder Haarspangen.
  • Schützen Sie Ihre Haare vor Hitze. Daher sollten Sie sie nicht mit zu heißem Wasser waschen und auch weder Föhn noch Glätteisen verwenden.
  • Massieren Sie bei der Haarwäsche mit den Fingerspitzen einige Minuten lang die Kopfhaut in kreisenden Bewegungen. Dadurch aktivieren Sie die Mikrozirkulation des Blutes in den Kapillaren, was deren Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessert und das Wachstum stimuliert.
  • Schützen Sie Ihre Haare vor äußeren Einflüssen; tragen Sie beispielsweise einen Hut, um die Haare vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Im Handel sind darüber hinaus bestimmte Pflegeprodukte erhältlich, die die Haare in solchen Situationen ebenfalls schützen. Meist handelt es sich dabei um nährende Öle mit oder ohne UV-Filter. Vermeiden Sie zu häufiges Baden im Meer oder Pool, da sowohl Salz als auch Chlor das Haar angreifen.
  • Spülen Sie die Haare nach dem Waschen mit Zitronensaft, den Sie zuvor mit lauwarmem Wasser verdünnen. Dies hilft dabei, die Haarschuppen zu schließen und das Haar zu kräftigen.
  • Gewöhnen Sie sich eine ausgewogene Ernährung an; bevorzugen Sie zinkhaltige Nahrungsmittel (die meisten Meeresfrüchte, rotes Fleisch, Kalbsleber und Innereien, getrocknete Bohnen, Soja, Linsen, Weizenkeime, Vollkornbrot) sowie Nahrungsmittel, die reich an Vitamin B sind (Fisch, Gemüse, Weizen, Vollkornprodukte). Dadurch vermeiden Sie Nährstoffmangel, der wiederum Haarausfall auslösen kann.
  • Wenn Sie rauchen, dann sollten Sie diese schlechte Angewohnheit ablegen, da dies einen negativen Einfluss auf die Haare hat und eine optimale Nährstoffversorgung und Durchblutung verhindert.

Mithilfe dieser einfachen Ratschläge und der Lotion Foligain mit Trioxidil werden Sie bald wieder dichtes und kräftiges Haar bekommen und Ihr Haarausfall wird nur noch eine unangenehme Erinnerung sein.

Wo erhält man eine Lotion mit Trioxidil?

Sie sind von der Wirksamkeit von Trioxidil gegen Haarausfall überzeugt? Dann probieren Sie es aus, und bestellen Sie Ihre Lotion gleich online, um so schnell wie möglich mit der Behandlung beginnen zu können.
Trioxidil bestellen!